Meinungsfreiheit gilt für alle: Populisten, Gutmenschen, Flüchtlinge

Kommentar von Marcus Hanke, Witten

Dieser Tage bin ich hin und hergerissen. Der Anschlag in Berlin hat mich, hat uns, kurz vor den Feiertagen tief erschüttert. Wie damit umgehen? Die Gedanken sind frei und die Gefühle natürlich erst recht. Eine Einordung der Gedanken und Gefühle tut not …. mehr lesen auf JesuisBerlin.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.