Berlin … Berlin, wir fahren nach Berlin

Morgen und Sonntag shooten wir in Berlin.

Wer es noch nicht weiß: mittlerweile immer mit zwei Visas/Hairstylistinnen. So haben wir einfach noch mehr Zeit, uns um jedes Model beim Testshooting zu kümmern. Und die Ergebnisse sehen bisher echt klasse aus. Teilweise können wir so das Styling 2-3 Mal variieren.

Doch erstmal nach Berlin kommen. Bis vor zwei Jahren bin ich ja zu allen Shootings mit dem Auto gefahren. Doch auch ich werde nicht jünger… seit zwei Jahren genieße ich die Vorzüge der Fahrt mit der Bahn… und ganz ehrlich… sooo schlimm ist die DB nicht. Verzögerungen gibt es auch auf der Autobahn (teilweise massiv). Da warte ich gerne mal 15 Minuten auf den ICE, wenn ich mir dafür die Freitagnachmittag-Tour durch den bundesdeutschen Autobahn-Stau sparen kann.

Was geht sonst noch so in Berlin? Nun, dank meiner geliebten Ehefrau bin ich zum  Salsa-Tänzer geworden. Wir üben immer fleißig hier bei uns in Witten/Bochum: Havanna-Bochum.de
Doch heute Nacht ist mein erster öffentlicher „Auftritt“ in Berlin: havanna-berlin.de

Wenn ich also morgen nicht zum Shooting erscheine, wurde ich wahrscheinlich wegen „Erregung öffentlicher Tanzflächen“ verhaftet 😉

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. Ich berichte nächste Woche von meinen Tanzerfahrungen in der deutschen Hauptstadt.

von Marcus Hanke, Foto-Agentur.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.